London – in der Blauen Stunde und bei Nacht

London – in der Blauen Stunde und bei Nacht

Ich fotografiere gerne in der Blauen Stunde. Genauer gesagt zwischen der bürgerlichen Dämmerung und der nautischen Dämmerung. Aber Städtebilder sollten realistisch bleiben. Beeindruckende Fotos gelingen auch ohne Spezialwerkzeug und HDR-Software. Das Geheimnis: eine gute Zeitplanung und volle Konzentration vor Ort.

London Bridge, im Hintergrund

London Bridge, im Hintergrund

Town Hall und London Bridge in der blauen Stunde

Town Hall und London Bridge in der blauen Stunde

Millenium Bridge und St Paul’s Cathedral bei Nacht

Millenium Bridge und St Paul’s Cathedral bei Nacht

London Westminster Bridge, Houses of Parliament & Big Ben

London Westminster Bridge, Houses of Parliament & Big Ben

Victorian Leadenhall Market und das futuristische Lloyd's building in der blauen Stunde

Victorian Leadenhall Market und das futuristische Lloyd's building in der blauen Stunde

London Eye, Houses of Parliament & Big Ben in der blauen Stunde

London Eye, Houses of Parliament & Big Ben in der blauen Stunde

PDF der Print-Veröffentlichung
Andreas Mann arbeitet als Fotograf in Frankfurt am Main mit Schwerpunkt Reportage- und Industriefotografie. Sein Wissen gibt er als Fotodozent und -Coach weiter.

Hinterlasse einen Kommentar